Aktuelles

Neuigkeiten, Aktionen & wertvolle Tipps der Heiligen Geist Apotheke

Weiche Haut für echte Kerle

Eine strahlende und perfekte Haut ist schon lange nicht mehr nur reine Frauensache, denn auch die Herren der Schöpfung  wollen ein weiches und glattes Hautgefühl. Hier ein paar Tipps, wie man(n) die „Mission: weiche Haut“ in Angriff nehmen kann:

 

Das Rasieren

Egal ob man die Nassrasur (gründlicher und verträglicher) oder Trockenrasur (zeitsparender) vorzieht - wichtig ist, dass die Haut zunächst auf die Rasur vorbereitet wird:

Durch's Gesicht Waschen mit warmem Wasser oder durch die Verwendung von Rasierschaum oder -gel (Wichtig: einige Minuten einwirken lassen!) weichen Sie die Barthaare auf, wodurch sie sich anschließend leichter abrasieren lassen. Eine ausgiebige Dusche vor dem Rasieren sollte jedoch vermieden werden, da die Haut sonst zu aufgeweicht wird und man die Haare nicht mehr gut erfassen kann. Daher lieber vor der Dusche rasieren.

„Je mehr, umso besser!“ lautet die Devise bei der Wahl des richtigen Rasierers. Denn je mehr Klingen ein Rasierer besitzt, umso weniger Belastung üben Sie auf Ihre Haut aus. Verwenden Sie außerdem nur möglichst scharfe Klingen, denn stumpfe reißen zu sehr an den Barthaaren und führen leichter zu kleinen Verletzungen und Schnitten bis hin zum Rasurbrand.

Sofortmaßnahmen bei Rasurbrand: kühlen, kühlen, kühlen! Lindern Sie das Brennen auf der Haut mit kaltem Wasser oder Eiswürfel.

 

Pflege nach der Rasur

Bei der Wahl des richtigen After-Shave kommt es vor allem auf Ihren Hauttyp an. Haben Sie empfindliche und leicht reizbare Haut, sollten Sie auf Pflegeprodukte mit wenig bis gar keinem Alkohol zurückgreifen. Formulierungen mit Alkohol sind speziell für fettige Gesichtshaut geeignet. Wichtig ist die Verwendung von Feuchtigkeitslotion, da die frisch rasierte Haut leicht zum Austrocknen neigen kann.

1  -  Eucerin Men Silver Shave After-Shave Balsam pflegt und schützt die frisch rasierte Haut vor dem Austrocknen und beugt Entzündungen vor.

2  -  Avène After-Shave Balsam erfrischt und regeneriert die nach der Rasur strapazierte Haut und spendet ihr die nötige Feuchtigkeit.

3  -  Avène After Shave Fluid beruhigt die Haut nach der Rasur mit seiner feuchtigkeitsspendende Formel mit Avène Thermalwasser und sorgt für ein angenehmes Frischegefühl.

4  -  Olivenöl Per Uomo Gesichtscreme von MediPharma mit wertvollem kaltgepresstem Olivenöl wurde speziell für trockene und empfindliche Männerhaut entwickelt.

 

Schwitzen

Vor allem im Sommer muss man(n) sich zu hundert Prozent auf sein Deodorant verlassen können. Wir empfehlen Ihnen vor allem auf Deos ohne Alkohol und Konservierungsstoffe zurückzugreifen oder Sie benutzen ein Puder (z.B. ein einfaches Babypuder), um das Schwitzen zu vermindern. Aber die Verringerung der Schweißbildung allein hilft nicht gegen den unangenehmen Geruch. Dieser resultiert aus der Kombination von Schwitzen und Hautbakterien, für die vor allem eine behaarte Achsel eine gute Angriffsfläche darstellt, um einen störenden Geruch zu verbreiten.  Ein regelmäßiges Rasieren der Achseln würde auch den Bakterien den Gar ausmachen.

5  -  Vichy Homme Hautklärendes Reinigungsgel sorgt für eine porentiefe Reinigung und eignet sich besonders für empfindliche und leicht reizbare Haut.

6  -  Vichy Hydra Mag C Duschgel reinigt sanft Körper und Haare und verleiht Ihnen den nötigen Frischekick.

7  -  Vichy Homme 72 H Anti-Transpirant Deodorant (Roll on) bietet einen zuverlässigen und bis zu 72 Stunden anhaltenden Schutz vor Geruchsbildung und Transpiration.

 

Geschenkideen zu Weihnachten

Die Suche nach den perfekten Weihnachtsgeschenken für die Familie, Freunde und Verwandte hat schon längst begonnen. Umgeben …

Was tun bei Schlafstörungen?

Ein regelmäßiger Schlaf ist essentiell für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Er unterstützt uns, um sowohl Körper …

Gewappnet gegen Grippe

Tipps & Helfer um den Grippeviren zu entkommen   Es ist wieder einmal Grippezeit. Aber wer hat schon gerne eine verstopfte …